Berlins großes Medienkompetenzprojekt

präsentiert:

Verschmutzung von Abwasser

Boardcast geht in die Unterwelt! Gemeinsam mit den Berliner Wasserbetrieben, Klassewasser.de und den Grundschulen des Kreativitätsschulzentrum startet der Berliner Wettbewerb rund um das Thema der Abwasserverschmutzung. In einem festen Zeitraum von mehreren Wochen erstellen die Schüler zu diesem Thema kleine Film- und Medienbeiträge, sind mit ihren Reporter auf dem IGA-Campus unterwegs, wählen gezielt Content für diese Webseite aus und sorgen über diverse soziale Kanäle für die nötige Aufmerksamkeit. Neben dem Spaß am Wettbewerb steht auch die mediale Auseinandersetzung mit einem ernsten Thema. Schließlich bedeutet die Verschmutzung des Abwassers mit Feuchttüchern, Plastik und anderem Müll eine Belastung für das Berliner Wassersystem (→ …weiterlesen)

Teilnehmer des Wettbewerbs sind 3 Grundschulen aus Berlin. Jedes Team hat hier auf der Webseite eine eigene Präsenz mit Fotos, Beiträgen und Videos. Noch bis zum 15. Mai 2017 können die Teams unterstützt werden.

Beiträge des Wettbewerbs werden hier auf der Webseite und auf Youtube veröffentlicht. Die Beiträge können in den Unterricht eingebunden werden. Dafür wird auf den Smartboards eine Freigabe für Youtube benötigt.

Team 1 Treptow

– Sieger 2017 –

Wir sind 60 Schüler, die aus unserer Schule an dem Wettbewerb teilnehmen. Und wir liefern euch den besten Toiletten-Rap ever. Bleibt gespannt! → Team ansehen

Team 2 Karlshorst

– 2. Platz –

Unser Team wird die fiesen Abfälle, die definitiv nicht in die Kanalisation gehören, aufspüren und ihre Fluchthelfer zur Rede stellen. Bleibt gespannt. → Team ansehen

Team 3 Friedrichshain

– 3. Platz –

Wir aus Friedrichshain werden als Produktionsteam jeden einzelnen Beitrag von euch mit einem kleinen Feedback-Video besprechen. → Team ansehen

Unsere Helden!

DIES UND DAS

Nachricht an die Klo-Keeper
Deine Nachricht an uns:
Senden